Die Tanzschule der
Migros

Solo Charleston

Solo Charleston - Tanzvergnügen aus den 20er Jahren, das sich erneut grosser Beliebtheit erfreut und vermehrt in modernen Musik- und Tanzstilen aufgenommen wird. Lassen Sie sich entführen in die Welt von Swingmusik und frechen, verspielten Bewegungen und Tanzschritten!
Berühmt wurde Charleston durch Josephine Baker, welche in den 1920-ern eine bekannte und schillernde Persönlichkeit für den Solo Charleston war. In den gehobeneren Gesellschaftsschichten der 20er Jahre bis hin zum Savoy Ballroom der 40er Jahre war dieser swingende Tanz ausserordentlich beliebt. Die mitreissende Musik, die schwungvollen Bewegungen und eine grosse Portion Humor sind die Hauptmerkmale des Charleston.
Solo Charleston wird alleine getanzt (oder in Gruppen); daher kann jeder nach seinem Geschmack und seinen Möglichkeiten die Figuren und Schrittfolgen ausführen. Unabhängig von Alter, Tanzkenntnissen oder körperlicher Fitness werden Sie Tanzspass erleben und sich wie eine Dancing Queen aus der Prohibitionszeit fühlen. Solo Charleston überzeugt mit Charme und Humor und verbindet Tänzerinnen aus verschiedenen Generationen.

Hier geht's zu den Kursen